Vom Testsystem zum Produktivsystem

Damit Sie sich schnell einen ersten Eindruck verschaffen und sich von der beeindruckenden Leistungsfähigkeit des Spreadsheet Routers überzeugen können, können Sie unverbindlich und kostenlos ein Testsystem anfordern. Das für Sie persönlich eingerichtete Testsystem können Sie für Ihre eigenen, unverbindlichen Tests nutzen und das Tool auf Herz und Nieren prüfen.
Mit den zugesandten Zugangsdaten und dem Link zum Testsystem können Sie sich einloggen und mit dem Testen sofort beginnen. Nach 6 Wochen erlischt Ihre Testinstanz automatisch ohne einer erforderlichen Kündigung.

Ihre im Testsystem eingegebenen Daten können hinterher produktiv weiter genutzt werden. Falls Sie sich dann doch lieber für eine vor Ort Installation entscheiden, können die Daten auch problemlos aus der Cloud in die vor Ort Installation umgezogen werden. Probieren Sie es aus und beginnen Sie umgehend mit der Optimierung Ihrer Excel Kommunikation!

Hauptfunktionalitäten im Überblick

Dashboard

Dashboard

Nach dem Login gelangt der Benutzer automatisch zum Dashboard.
Ganz oben links kann der Benutzer persönliche Informationen wie die Anzahl seiner anstehenden Aufgaben oder der Nachrichten entnehmen.
Zur besseren Übersicht werden die anstehenden Aufgaben anhand einer Tabelle festgehalten.
Auf der rechten Seite des Dashboards werden die aktuellen Tutorials und News zum Spreadsheet Router dargestellt.
Ebenso können anhand zweier Diagramme die Geschäftsprozessperformance einzelner Prozesse ermittelt werden.

Aufgabenübersicht

Spreadsheet bearbeiten

Sobald eine anstehende Aufgabe selektiert und vom Benutzer bearbeitet werden will, gelangt der Benutzer zur Aufgabenübersicht.
Auf der linken Seite werden die Daten aus dem Spreadsheet ausgelesen. Der Benutzer kann somit auf den ersten Blick erkennen, um welches Spreadsheet es sich genau handelt.
Weiter unten kann der Benutzer das Spreadsheet öffnen, um es bearbeiten zu können.
Die rechte Seite präsentiert die Vorgangsdaten. Hier kann der Benutzer genau erkennen, bis wann die Aufgabe zu erledigen ist und welche Benutzer das Spreadsheet schon vorher bearbeitet haben.
Sobald das Spreadsheet bearbeitet, gespeichert und geschlossen wurde, kann der Benutzer das Spreadsheet an den nächsten Benutzer weiterleiten oder erstmal speichern bzw. schließen, um es später bearbeiten zu können.

Auswertung aller Excel Dateien

Auswertung erstellen

Dieses Feature ermöglicht das Auswerten aller gesammelten Spreadsheets eines Prozesses.
Auf der linken Seite können Einstellungen auf die X- bzw. Y-Achse wie zum Beispiel der Achsentyp vorgenommen werden.
Auf der rechten Seite können Berechnungen wie zum Beispiel die Summe der Gesamtkosten aller Spesenabrechnungen erstellt werden.
Sobald die einzelnen Einstellungen zusammen geklickt wurden, kann mittels dem Aktualisieren-Button das entsprechende Diagramm sofort betrachtet und als PDF, PNG etc. gespeichert werden.
Ebenso kann der Diagrammtyp (Balken-, Kuchendiagramm etc.) ausgewählt werden.
Als letzter Schritt kann der Benutzer Berechtigungen erteilen, d.h. welche Benutzer die Auswertung öffnen bzw. bearbeiten dürfen.

Benutzerverwaltung

Benutzer verwalten

In der Benutzerverwaltung kann der Administrator Benutzer neu anlegen, bearbeiten oder löschen.
Zusätzlich können zu jedem Benutzer Fähigkeiten (d.h. das Recht Spreadsheet Vorlagen und Auswertungen zu bearbeiten) sowie Rollen (zum Beispiel Sachbearbeiter, Sekretär etc.) hinzugefügt werden.
Sobald ein Benutzer angelegt wurde, kann dieser sich sofort einloggen und nur die Funktionalitäten in Anspruch nehmen, die ihm vom Administrator erteilt wurden.

Spreadsheet Vorlage anlegen

Spreadsheet Vorlage anlegen

In diesem Bereich können die Spreadsheet Vorlagen angelegt, bearbeitet oder gelöscht werden.
In der Spreadsheet Vorlage wird die Reihenfolge festgelegt, wer das Spreadsheet wann bearbeiten darf.
Es können ebenso Entscheidungen (wenn a auftritt: Benutzer A, wenn b auftritt: Benutzer B), parallele Verzweigungen (paralleles Bearbeiten von Benutzern A und B) oder Schleifen (wenn Spreadsheet nicht korrekt, zurück zum Benutzer) modelliert werden. Zusätzlich kann zu jedem Workflowschritt ein Fälligkeitsdatum angegeben werden, damit jeder Benutzer seine Aufgaben rechtzeitig erledigen kann.
Im letzten Schritt der Modellierung kann der Benutzer für jede Spreadsheet Vorlage Berechtigungen festlegen, d.h. welche Benutzer können die Spreadsheet Vorlage starten sowie die Daten und Vorgänge dieser Spreadsheet Vorlage sehen.

Nachdem das Spreadhsheet hochgeladen, der Workflow definiert und die Berechtigungen erteilt wurden, kann der Benutzer die Spreadsheet Vorlage speichern und in der Übersicht starten.

Spreadsheet Vorlagen Übersicht

Spreadsheet Vorlage starten

Sobald eine Spreadsheet Vorlage angelegt wurde, kann diese in der Spreadsheet Vorlagen Übersicht gestartet werden.
Dabei sieht jeder Benutzer nur die Spreadsheet Vorlagen, für die er auch eine Berechtigung hat.
Die Vorgänge der jeweiligen Spreadsheet Vorlagen sowie die Daten aus allen Spreadsheets einer Spreadsheet Vorlage können eingesehen und in eine gesonderte Excel Datei exportiert werden.
Zu jedem Vorgang kann der Benutzer also genau sehen, von wem das Spreadsheet aktuell bearbeitet wird und welche Daten das Spreadsheet bereits enthält.

Die oben aufgeführten Funktionalitäten werden in den einzelnen Tutorials anhand eines Beispiels demonstriert. Klicken Sie hier, um in die Tutorialübersicht zu wechseln.